Motorrad

Der Führerschein, das Motorrad und ich


Der Weg zum FührerscheinKurvenreich

Als "Spätzünder" habe ich am 28. Juli 1999 meine im Jahre 1983 erteilte Lizenz zum Lenken von mehrspurigen Kraftfahrzeugen um die Berechtigung zum Lenken von einspurigen Kraftfahrzeugen erweitert. Und das kam so:

Der Weg zum Führerschein


Mopedgeschichte

Von 1999 bis 2004 habe ich einige male das Krad gewechselt, wobei sich natürlich die Motorisierung bei jedem Umstieg an die steigenden Bedürfnisse angepasst hat.

Mopedgeschichte


Bastelonkel

Als grundsätzlich misstrauischer und erfahrener Mensch bevorzuge ich aus verschiedensten Gründen Reparaturarbeiten an meinem Motorrad selber durchzuführen. Und auch von wegen "übriggebliebener Schrauben"...

"Zangeln" an der KLE500

"Zangeln" an der BMW R1100GS

Unsere geschätzten deutschen Freunde würden dazu wohl "Schrauben" sagen. Aber ein "Schraufn" ist bei uns u.a. ein schlechtes Ergebnis bei einem Fussballspiel (Cordoba!). Deutsch ist eben nicht gleich Österreichisch, sorry ;-)


Saison 1999

Obwohl meine erste Motorradsaison erst im August begonnen hatte, habe ich in diesem Jahr immerhin 5000km geschafft. Ende Oktober wird wohl die letzte Fahrt für heuer, mit dem Ziel Garage, angesagt sein. Nun habe ich ein Argument mehr, warum ich den Winter nicht leiden kann.


Posing auf der "Luft"Saison 2000

Nach feierlicher Auswinterung am 20. Februar, wobei das Moped am "ersten Drücker" angesprungen ist, sind am 19. April schon 3000 km am Tacho. Wenn das so weiter geht ... stehen im September schon 10.000 drauf. So schaut's nämlich aus!
Im Frühjahr habe ich mit ein paar Freunden einen Fahrtechnikkurs bei der Wr. Polizei besucht und dabei viel gelernt. Naja, der Führerschein ist halt nur die Lizenz zum Weiterüben ;-) Das wunderbare Wetter in diesem Jahr hat uns viele viele schöne Ausfahrten ermöglicht. Wenn nur der Winter nicht wäre :-(

Meine erste volle Saison habe ich am 28. Oktober, gerade rechtzeitig vor dem grauslichen Wetter, nach exakt 13.017 km beendet und das Motorrad in sein Winterquartier verbracht



Saison 2001

Auf der Nockalm... Begann am 10.3.

Die KLE wurde im Juni nach insgesamt 22.030km, davon 3.043km im Jahr 2001, verkauft. Neues Material wurde angekauft.

9. Juni 2001: Trialkurs bei der Wiener Polizei

Am 2. November wurde leider eingewintert. 11.080 km liegen insgesamt hinter mir. Der Großteil wurde auf dem heuer erstandenen Schnabeltier zurückgelegt.


 


Saison 2002

Manghen Pass... Begann am 29.3. und endete würdevoll nach einer Gardaseetour, am 27.10.2002. 10.766 km. Außerdem habe ich mit Andrea eine Glocknerbefahrung absolviert. Beiderseits war kein unstandesgemäßer Bodenkontakt zu verzeichnen. Passt so.
 


Saison 2003

TimmelsjochEröffnet am 11.3., eingewintert am 18.10.2003 nach 11.641km. Auf der Pfeife gelegen bin ich gleich bei einer der ersten Ausfahrten, aber gegen die Physik, kann man halt nicht ...

Der Endurokurs in Hechlingen war genial, ebenso die Gardaseetour im Juli



Saison 2004

SchneebergEröffnet am 19.3., Materialwechsel bei Andy am 3.7. (R1150GS Adventure), bei Andrea am 7.9. (R1150R) ...
Eingewintert am 25.10. Die Adventure hat nach knapp vier Monaten schon 10.089 km am Tacho ;-) Auf beiden Kühen wurden heuer insgesamt 14.267 km abgeritten.



Saison 2005

GaviaEröffnet am 25.3.

Eingewintert am 7.10.  7.518km nach einer schönen Saisonausklangfahrt



Saison 2006

SchneebergGS und 1150R wurden am 10.4. ausgewintert.

Eingewintert am 14.10.



Saison 2007

Eröffnet für die GS am 16.3., für die R1150R am 6.4.


Links

Lesen bildet bekanntlicherweise, daher seien folgende Seiten zum Studium empfohlen:

www.afm.at Die homepage der newsgroup news:at.freizeit.motorrad

www.fuerboeck.at.
Tolle Fahrschul-Homepage, mit immer aktuellen Infos zu den §§§
http://www.boxer-forum.de Deutsches Boxerforum


Anzahl der Zugriffe seit dem 17. August 1999:

Counter


This page was last updated on: 14.11.2011